Bewusst leben

Auch und gerade als Christ ist es die Pflicht, bewusst mit dem eigenen Leben, dem sozialen Umfeld und der Natur unserer wundervollen Erde umzugehen. Wir möchten auf unserer Seite ,,Bewusst Leben" über unseren Umgang mit diesen Themen schreiben und darüber aus unserer Sicht informieren. Uns ist bewusst, das weltweit ein ständiger Wandel herrscht. Der Mensch steht immer noch am absoluten Anfang. Jede Frage, die aus wissenschaftlicher Sicht beantwortet wird, wirft viele neue Fragen auf. Wir sind uns aus christlicher Sicht sehr sicher das die christliche heilige Schrift, die Bibel, damals wie heute aktuell ist und zu einem besseren und bewussteren Leben beiträgt. Warum? Die grundlegenden Probleme der Menschheit haben sich in den letzten Jahrtausenden der Menschheit nicht geändert. Damals wie heute stehen die Menschen vor sehr ähnlichen Problemen.

Die Seite ,,Bewusst leben" ist wie folgt sortiert:

Erste Hilfe und Notfälle

Lebensmittel und Ernährung

Gesundheit, Medizin und Sport

Verbrauch, Konsum und Einkauf

Kosmetik und Pflege

Abfall, Müll und Recycling

 

Hast Du einen guten Link oder sonstige gute Information, die Du gerne hier sehen willst?

Schreib doch einfach unter Kontakt eine Info.

Vielen Dank!

__________________________________________________________________

Erste Hilfe und Notfälle

Notfälle kommen meisten unangekündigt und die Geschichte zeigt, nur sehr wenige Menschen waren auf Notfälle gut vorbereitet. Hier findest Du demnächst eine kleine Liste an Empfehlungen für die Erste Hilfe und einen Notfall.

________________

Notfallrucksack: Was sollte dabei sein?

 

 

________________________

Lebensmittel und Wasser: Welche Produkte machen Sinn?

 

_____________________________

__________________________________________________________________

Lebensmittel und Ernährung

Unbehandelte, also biologisch und regional angebaute Lebensmittel sind absolut zu empfehlen. Regional heisst in einem Radius von zirka 50 km angebaute Lebensmittel.

Verrückt, das man dafür in diesem System oft mehr zahlt als für behandelte und sehr weit transportierte Lebensmittel.

Eine gute Fernsehsendung ist ,,Der Kommisar im Kühlschrank" auf SWR (Link).

Auf dieser Seite gibt es eine sehr gute Suchmöglichkeit um in deiner Nähe Händler zu finden, die regional angebaute Ware anbieten.

Schau mal auf diesen Link:

___________________________________________

Das EU-Bio-Siegel deckt schon mal einiges an Bio ab.

Strenger und damit besser im ökologischen Sinn ist das Demeter-Siegel.

Demeterprodukte findet man unter:

www.demeter.de

__________________________________________________

In der artgerechten Tierhaltung gelten relativ neue Regeln. Der deutsche Tierschutzbund vergibt einen Stern wenn die Produktionsbedingungen gut sind, zwei Sterne wenn die Premiumstufe erfüllt wird. 

_________________________________________________________

Fleischverzicht und/ oder sehr bewusster Fleischgenuss ist die beste Methode um Massentierhaltung zu bekämpfen. Die Produktion von einem Kilogramm Fleisch benötigt im Schnitt zirka 15 Tonnen (15.000 Liter !) Wasser. Wer dennoch nicht auf ein Stück Fleisch verzichten will, sollte bitte unbedingt auf artgerechte Haltung achten und Massentierhaltung auf jede mögliche Art meiden. Eine Firma, die das unterstützt ist NEULAND (Link).

______________________________

Hier ein Link zur PDF-Datei des Utopia-Saisonkalenders. Welches Obst/ Gemüse passt aktuell zur Saison?

Link: Utopia Saisonkalender als PDF-Datei

___________________________________________

Aspartamfreie Lebensmittel

Aspartam (E951) ist einer der umstrittensten Lebensmittelzusatzstoffe und wird hauptsächlich als Zuckerersatz eingesetzt. Wer Aspartam meiden möchte, findet hier eine kleine Auswahl an aspartamfreien Lebensmitteln. Wir freuen uns immer über weitere sinnvolle Tips und Infos. Schreibt uns euren Tip gerne unter Kontakt mit entsprechendem Betreff!

- Chizca Kaugummis: www.chicza.com

- Miradent Kaugummis: www.miradent.de

- Em-eukal Halsbonbons: www.soldan.com

- Kaugummis vom DM-Markt sind mit Xylit gesüßt: DM Dontodent Kaugummis

__________________________________________________________________

Verbrauch, Konsum und Einkauf

 

Nur der regionale, kontrollierte Einkauf ist nachhaltig und sinnvoll. Hier einige Fragen, deren Antwort wichtige Hinweise auf einen sinnvollen Einkauf macht:

  • Wieviel Weg legt die Ware zurück, vom Erzeuger bis zu mir, dem Kunden?
  • Wem gehört der Betrieb?
  • Nutzt der Betrieb alternative Energie?
  • Hat der Betrieb einen Betriebsrat?
  • Sind hohe ökologische und soziale Standarts im Betrieb geregelt?

 

Eine Firmenliste ,,aktiv gegen Kinderarbeit" hier.

Hier die Weissliste mit Unternehmen der FWF (Fair-Wear-Foundation).

Eine Liste Ökosozialer Modeshops für Fairtrade- und Biobekleidung hier.

 

Warnungen vor Firmen findest du teilweise auf den jeweiligen Webseiten oder auf unserer Roten Liste.

__________________________________________________________________

Gesundheit, Medizin und Sport

 

Riechen sie sich gesund - mit ätherischen Ölen

Infos von Web.de

Eine Krankheit wird unterschätzt - Psoriasis

 

Seit festgestellt wurde, das Psoriasis eine sehr schwere Erkrankung des Imunsystems ist, wurden relativ große Fortschritte gemacht.

Hier findest du sehr gute Informationen zu diesem Thema:

www.psoaktuell.com

www.psoriasis-bund.de

www.psoriasis-netz.de

www.locklaces.com

Nie mehr Schuhe schnüren.

Müll, Abfall und Recycling

Textilien, Altkleider, gebrauchte Mode, Schuhe und Ähnliches

Schenke doch einfach Sachen (Altkleider, Textilien, Mode, Schuhe, Wäsche...), die Du nicht mehr gerne trägst, die aber zu schade zum wegwerfen sind, Menschen die Du kennst. Also Freunden oder Bekannten, die sie eventuell gebrauchen können. Und wenn in diesen Kreisen keiner ist, der gebrauchte Textilien oder Schuhe benötigt, der Ortsverein des roten Kreuzes in deiner Nähe (Link) nimmt alles gerne entgegen, was sauber und ordentlich aussieht und was man noch tragen kann.

Auch die örtliche soziale Tafel (siehe Suchmaschine im Internet) ist ein guter Ansprechpartner.

Kosmetik und Pflege

 

Mineral- und Silikonölfreie und palmölfreie Produkte sind empfehlenswert.

Auch hier ist das Demeter-Siegel (www.demeter.de) sehr gut.

 

Kontrollierte Naturkosmetik verzichtet auf:

  • Synthetische Farbstoffe
  • Synthetische Duftstoffe
  • Gentechnologisch hergestellte Substanzen
  • PEG-Derivate
  • Parabene
  • Silikone, Paraffine oder andere Erdölprodukte
  • Palmöl aus monokulturellen Plantagen

Hier verschiedene Kosmetikfirmen, die in Demeter-Qualität produzieren:

 

www.lakshmi.de

 

www.jungebad.com

 

www.primaveralife.com

 

www.neumond.de

 

www.taoasis.com

 

.....

 

Ein sehr guter Lippenpflegestift mit Propoliszusatz ist der Propolstik:

Wohnen

 

Der deutsche Mieterbund (www.mieterbund.de) bietet gute Hilfe im Falle von Problemen mit dem Vermieter.

Eine Rechtschutzversichernung kann auf Wunsch mit im Mitgliedsbeitrag integriert werden.

 

Beruf und Arbeit

Alle Informationen dazu findest Du auf unserer Seite ,,Arbeit & Beruf".

  • Tips zum Verhalten bei Gehaltsverhandlungen:

web.de/magazine/beruf/karriere

 

  • viele interessante Tips hier:

web.de/magazine/beruf

Arbeitgeberbewertungen abgeben und lesen



Geld und Finanzen

Aktien: Überlege Dir bitte gut, ob Du Aktienhandel unterstützt. Das Prinzip der Aktie besteht auf ständigem Wachstum. Dieses Wachstum findet leider oft zu Lasten der Nachhaltigkeit statt. Aktien sind daher nur zu empfehlen wenn die Aktienfirmen hohe soziale Standarts, Nachhaltigkeit und Umweltschutz in ihren Grundleitlinien haben. Eine hohe Transparenz ist unerlässlich. 

 

Empfehlungen: Zu empfehlen in Finanzgeschäften sind die Nürnberger Umweltbank, die Ethikbank, die GLS-Bank und die Triodos-Bank. Echte Besonderheiten unter den Banken und sehr zu empfehlen. Sie zeichnen sich dadurch aus, das sie gestärkt und ohne Verluste aus der letzten Krise hervorgegangen sind. Sie investieren relativ nachhaltig und menschenfreundlich.

Man sollte sich wirklich überlegen die Bank zu wechseln (Link).

Eine Übersicht über empfehlenswerte Banken findet man auf der Attac-Webseite über Banken (Link).

Sollte man doch Aktien und Aktienfonds kaufen, sollte man unbedingt darauf achten, keine Waffenfirmen zu unterstützen. Die Firmen sollten generell hohe Umwelt und Sozialstandarts erfüllen. Der Mensch sollte im Mittelpunkt stehen, nicht das Kapital.

Heute ist offensichtlich: Wo Nachhaltigkeit verloren geht, da fehlt es auch an Verantwortungssinn, da wird Vertrauen zerstört, entsteht wirtschaftlicher Schaden und kommen Menschen in Nöte und in Bedrängnis.



Hedge-Fonds: Wir empfehlen Dir sehr, diese Fonds zu meiden! Es gibt verschiedene Listen von Hedge Fonds. Hedge Fonds sind erstens hochspekulativ und zweitens absolut kapitalistisch und damit menschenunwürdig orientiert. Wir empfehlen, diese Fonds absolut zu meiden und keinerlei Aktien dieser Fonds zu kaufen. Wir kennen keinen einzigen Hedge Fond, der soziale Kompetenz, Nachhaltigkeit und Umweltschutz in seinen Grundprinzipien enthält.

Fonds sind generell sehr zu hinterfragen. Welche Firmen unterstütze ich mit meinem Kapital? Was bewirke ich mit meiner finaziellen Unterstützung?

Hier ein paar Listen von Fonds die zu meiden sind:

richard-wilson.blogspot.com (Link)


- Interessante Studie: Reichtum macht unmoralisch

Die beste Geldanlage bieten immer noch Sachwerte.

Sachwerte sind börsenunabhängig und somit relativ krisenresistent.

Versicherungen und Vermögensberatungen

 

Lass Dich von einem unabhängigen Versicherungsberater beraten. Und versichere dich das dieser wirklich unabhängig handelt. Selbst große Vertriebsunternehmen und Vermögensberatungen gehören oft zu bestimmten Konzernen, vertreiben also hauptsächlich deren Produkte.

Ein informativer Clip zur Branche:

ZDF Zoom - Die Tricks der Versicherer

Eine gute Beratung und Hilfe im Problemfall bietet der Bund der Versicherten.

Energie

Es gibt ökologisch keine besseren Alternativen, als regenerative Energie. Wind, Sonne und Wasser können einen sehr großen Energiebedarf decken.

Der Trend geht zur Inselversorgung. Das heisst, jeder Haushalt versorgt sich möglichst selbstständig. Leider hat der Gesetzgeber in diesem Bereich sehr strenge Auflagen. Da geht es um viel Geld. Die Industrie- und Energielobby schläft nicht!

Wenn möglich sollte man örtliche regionale Energieversorger nutzen um den riesigen Energiekonzernen etwas Macht und damit auch Preisbestimmung zu nehmen.

Klima vor Ort - Magazin mit Beratung zum Thema Klimaschutz, Energiesparen, Umweltschutz usw.

Regenwassernutzung

Alles Gute kommt von oben. Regenwassernutzung ist eine der besten Arten, um Wasser zu nutzen.

Ein guter Link dazu:

http://www.oekologisch-bauen.info/sanitaer/regenwassernutzung.php

Soziales Miteinander

 

  • Erkennung von Burnout im Arbeitsumfeld:

web.de/magazine

  • Selbsttest zum Thema Depressionen:

web.de/magazine

  • Selbsttest zum Thema Burnout:

web.de/magazine

__________________________________________________________________

Gewalt

Meide jede Art von Gewalt, unterstütze keine Art von Gewalt, Gewalt erzeugt noch mehr Gewalt und die Spirale von Hass, Gewalt, Angst und Aggression dreht sich unaufhaltsam weiter.

Am besten entzieht man etwas die Macht und Kraft, indem man es meidet und in keinerlei Art und Weise praktiziert und unterstützt. Schon der Umgang mit gewaltorientierten Filmen und Videospielen fördert die Gewalt.

Und vielleicht ändert man etwas, indem man das Gegenteil praktiziert. Liebe, Wärme, Verständnis und Mitgefühl sind Möglichkeiten, der Gewalt entgegen zu treten.

Literatur

 

Die Bibel

Der Klassiker und ein Grundbestandteil eines jeden Bücherregals, die heilige Schrift. Die Bibel. Hier findest du die heilige Schrift als Online-Ausgabe und als PDF zum herunterladen.

 

Wissenschaftler entdecken Gott

Es gehört in jedes Bücherregal. Es beschreibt einige der bedeutendsten Wissenschaftler (teilweise Nobelpreisträger)und ihre Beziehung zu Gott. Die Wissenschaftler in diesem Bildband bezeugen, dass wir unser Leben, unsere Existenz samt der Welt, in der wir leben, der Schöpfung Gottes verdanken.



Wissenschaftler entdecken Gott!

Violettbuch Kirchenfinanzen

Obwohl die beiden großen christlichen Kirchen heute weniger als zwei Drittel der Bevölkerung organisieren, werden viele ihrer Belange durch die öffentliche Hand finanziert. Und das betrifft keineswegs nur Krankenhäuser oder Sozialstationen, die von der Allgemeinheit in Anspruch genommen werden können. Ob Bischofsgehälter, die Ausbildung kirchlichen Personals oder Missionswerke – konfessionslose und andersgläubige Bürgerinnen und Bürger zahlen kräftig mit. Dieses Buch klärt auf und berichtet.

Violettbuch Kirchenfinanzen

Ein sehr gutes Verbraucherportal ist Utopia.de:

24.7.2017 > 4065

Zitat

Clever

KLARE SICHT: Beschlagene Badezimmer-Spiegel fönt man von unten her wieder klar

COOL: Heiße Herdplatten lassen sich schnell mit einen Wassertopf kühlen

 

Zufall oder geniale Schöpfung?

WER HAT ES ERFUNDEN?

 

Das Muschelgehäuse

 

DAS Gehäuse von Muscheln und Seeschnecken schützt seine Bewohner optimal vor den rauen Lebensbedingungen und dem enormen Wasserdruck am Meeresgrund. Das brachte Wissenschaftler dazu, Form und Aufbau von Muschelgehäusen zu untersuchen, um Fahrzeuge und Gebäude zu entwickeln, die ähnlichen Schutz bieten.

Einige Details: Untersucht wurden das zweischalige Klappgehäuse der Muschel (Bivalvia) und das spiralförmige Gehäuse der Seeschnecke.

Die gerippte Muschelschale leitet Druck auf den Rand und das Klappenschloss in der Mitte weiter. Das spiralförmige Gehäuse der Seeschnecke leitet Druck ins Innere und auf die breite Gehäuseöffnung weiter. In beiden Fällen sorgt die Form dafür, dass die stabilsten Teile am stärksten belastet werden. So nimmt das Weichtier im Innern kaum Schaden, wenn das Gehäuse doch beschädigt wird.

Außerdem verglich man die Stabilität echter Muscheln mit der von ähnlich geformten Halbkugeln und Kegeln (im 3-D-Drucker hergestellt). Die Tests ergaben, dass die Belastungsfähigkeit der komplexen echten Muschelgehäuse fast doppelt so hoch war wie die der künstlich hergestellten.

Über eine Anwendungsmöglichkeit sagt Scientific American: „Sollte man sich irgendwann in einem muschelförmigen Auto wiederfinden, ist das nicht nur stylish, sondern auch ein optimaler Schutz.“

 

Was soll man glauben? Ist das Gehäuse von Muscheln und Seeschnecken ein Produkt der Evolution? Oder steckt Intelligenz dahinter?

 

-----

 

Mehr solcher Themen im Erwachet!-Magazin. 

 

-----

Du bist der Besucher

seit August 2011.

Web Statistics

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13.9.2017 > 541613