Die Bibel kann dein Leben verändern!

 

Jeder Mensch hat die Freiheit und die Möglichkeit zu jedem Zeitpunkt einen Neustart zu versuchen. Gott gibt uns jeden Tag mindestens eine Chance einen neuen Lebensweg einzuschlagen und alles Bisherige hinter sich zu lassen.

Das ist nicht einfach. Doch es ist möglich. Man kann es schaffen sich von allen einengenden, negativen und belastenden Verhaltensweisen zu lösen und versuchen sich persönlich zu verändern.

Ja, laut Bibel ist es möglich eine neue Persönlichkeit anzuziehen und ein anderer Mensch zu werden (Kolosser 3:9, 10). Ein komplett neuer Mensch.

 

Durch ein Studium der heiligen Schrift, eine sehr intensive Kommunikation mit Gott, also ein sehr intensives Gebetsleben, und nicht zuletzt durch die Hilfe vieler lieber Freunde haben das schon unzählige Menschen geschafft.

Sie haben sich eine neue Persönlichkeit angezogen. Sind ein neuer Mensch geworden.

______________________________________________________________

Link zu jw.org: Die Bibel hat ihr Leben verändert

______________________________________________________________

Einige dieser wunderbaren Geschichten kann man auch nachlesen.

Klicke einfach den oberen Link an! Dort sind alle Suchergebnisse auf der internationalen Seite von Jehovas Zeugen aufgelistet.

Oder einfach auf die Zeitschriften-Seite von jw.org gehen. Die Ausgaben der Zeitschrift ,,Der Wachtturm" herunterladen oder online öffnen und dann unter der Rubrik ,,Die Bibel hat ihr Leben verändert" die spannenden Lebensgeschichten dieser Menschen nachlesen.

Zum Beispiel hier:

  • Ein ehemaliger Betrüger und Spieler ändert sein Leben. Hier mehr!

 

 

  • Eine muslimisch/ christlich geprägte Frau sucht nach Antworten. Hier mehr!

 

  • Jairo leidet an einer Form von angeborener Kinderlähmung, der spastischen Tetraplegie. * Das bedeutet, ihm fehlt fast vollständig die Kontrolle über seinen Körper. Was gibt ihm und seiner Familie Kraft & Hoffnung? Hier mehr!

     
  • WIE ein gewalttätiger Drogenkonsument sein Leben in den Griff bekommen hat: Im Wachtturm ,, Worum geht es in der Bibel?" vom Oktober 2013 ab Seite 12.

 

  • Die verzweifelte Suche nach Antworten. Hier mehr!

 

  • EINE Frau, die keinerlei Interesse an Gott hatte und beruflich auf Erfolgskurs war, findet einen echten Sinn im Leben. Ein junger Katholik erfährt etwas über den Tod, was seinem Leben eine Wendung gibt. Ein junger Mann, der keine Perspektive im Leben hatte, lernt Gott kennen und wird ein christlicher Diener Gottes. Lassen wir sie einmal erzählen, was sie Interessantes zu berichten haben. Im Wachtturm,,Was würden Sie Gott gern fragen?"vom 1. November 2012, Seite 10.

 

  • AUS einem todunglücklichen Jungen wird letztendlich ein glücklicher und guter Ehemann und Familienvater. Eine Frau mit vielen Lastern bringt ihr Leben in Ordnung. Wie es bei den beiden dazu gekommen ist? Hier ihre Geschichte. Im Wachtturm,,Korruption, ein Ende in Sicht?"vom 1. Oktober 2012 , Seite 26

 

  • EIN Mann, der in einer streng katholischen Familie aufgewachsen war und es als Jurist sehr weit gebracht hatte, wird Zeuge Jehovas. Ein Terrorist kehrt der Gewalt den Rücken und stellt sich in den Dienst Gottes. Lassen wir die beiden einmal berichten, wie es dazu kam. Im Wachtturm ,,Wunder-Tatsache oder Fantasie?" vom 1. August 2012, Seite 11

 

  • WAS half einer Frau auf den Philippinen, vom Alkohol loszukommen und ihr Familienleben zu verbessern? Wieso wurde ein begeisterter Karatekämpfer in Australien zu einem friedlichen Diener Gottes? Wir dürfen gespannt sein, was die beiden zu erzählen haben. Im Wachtturm ,,Wer hört zu wenn wir beten?" vom 1. Juli 2012, Seite 12

 

  • WAS fand ein schottischer Geschäftsmann wertvoller als seine berufliche Karriere? Wie schaffte es ein Brasilianer, mit dem Crackrauchen aufzuhören und ein moralisch sauberes Leben zu führen? Was gab einem Mann aus Slowenien die Kraft, mit seinen Alkoholexzessen aufzuhören? Lassen wir sie einmal erzählen. Im Wachtturm ,,Religion und Politik-eine heilsame Verbindung?" vom 1. Mai 2012, Seite 18

 

Dort wirst Du sehen, es ist möglich sein Leben zu verändern und ein neuer Mensch zu werden.

Alle Erzählungen haben gewisse Gemeinsamkeiten. Diese Menschen haben eingesehen das sie etwas in ihrem Leben ändern sollten. Menschen die teilweise nie etwas von ihrem Schöpfer wissen wollten, manche waren überzeugte Atheisten oder glaubten an die Evolution. Sie haben ihr Leben in die Hand genommen und sind aktiv geworden. Sie haben ein Bibelstudium angefangen und waren bereit dadurch Gott näher zu kommen. Um sich bei ihm zu bedanken, um ihm ehrfürchtig näher zu kommen, um ihn um Hilfe zu bitten, um ihre Ehe zu stärken oder eben um einem Leben den Rücken zuzukehren, das sie so nicht mehr weiterleben wollten. Auch Du kannst das.

Wir helfen Dir gerne dabei! Ehrenamtlich, vertraulich und einfach. Versprochen!

Wende Dich gerne mit Fragen jeder Art unter Kontakt an uns. Oder gehe direkt auf die Seite ,,Kostenloser Bibelkurs".

Wir helfen Dir gerne und wünschen Dir alles Gute!

Link zum Video

Eine von vielen interessanten Lebensgeschichten: Ein ehemaliger Alkoholiker änderte sein Leben grundlegend. ,,Mein Leben widerte mich an", ein sehenswertes Video (6:32 Min.).

_________________________________________________________________

Link zu tv.jw.org

 

Die christliche Wahrheit hat schon unzählig viele Menschen verändert und ihnen dabei geholfen ihren Charakter grundlegend zu ändern. Hier findest Du einige, teilweise sehr herzergreifende, Videos zu diesem Thema! Jehova Gott gibt uns jederzeit die Möglichkeit uns grundlegend zu ändern. Im christlich-positiven Sinn. Mit einer großartigen Hoffnung auf ein wundervolles Leben.

__________________________________________________________________

 

Unser Angebot:

Ein persönliches Studium der heiligen Schrift und ein intensives Gebetsleben hat schon Millionen von Menschen bei den unterschiedlichsten Problemen, zum Beispiel Eheproblemen, Familienstreit, Alkoholmissbrauch, Kriminalität, jede Art von Sucht und vielen anderen Sorgen geholfen. International haben Zeugen Jehovas schon sehr vielen Menschen geholfen, auf der Basis der heiligen Schrift ihrem Leben einen neuen Sinn zu geben und ihre Probleme in den Griff zu bekommen. In den christlichen Magazinen von Jehovas Zeugen, Erwachet! (Link) und Der Wachtturm (Link), stehen sehr viele Lebensgeschichten von Menschen, die es mit Hilfe von Zeugen Jehovas geschafft haben Gott näher zu kommen, ihn besser kennen zu lernen und ihr Leben absolut positiv zu ändern.

  • robbsn.de vermittelt Dir auf Wunsch kostenlos, auf christlich-ehrenamtlicher Basis und völlig unverbindlich ein persönliches Studium der christlichen heiligen Schrift. Sehr gerne mit Deiner eigenen Bibel. Zu einem Zeitpunkt und an einem Ort Deiner Wahl!
  • robbsn.de vermittelt Dir auf Wunsch gerne den persönlichen Besuch/ Kontakt zu Jehovas Zeugen aus deiner Gegend.

Hast du ein Frage? Oder hast du etwas auf dem Herzen? Möchtest du eine ehrenamtliche christliche Beratung auf der Basis der heiligen Schrift? Möchtest du Gott näherkommen?

Wir freuen uns sehr über jeden freundlichen Kontakt.

Schreibt uns gerne hier unter Kontakt.

Viel Spass beim Lesen und Surfen!

Foto: National Geographic

12.3.2017 > 2102

Zitat

Clever

KLARE SICHT: Beschlagene Badezimmer-Spiegel fönt man von unten her wieder klar

COOL: Heiße Herdplatten lassen sich schnell mit einen Wassertopf kühlen

 

Zufall oder geniale Schöpfung?

Das Sonar des Delfins

 

WER HAT ES ERFUNDEN?

 

Delfine erzeugen eine Vielzahl von Klick- und Pfeiftönen und nehmen das Echo wahr. Damit navigieren sie und erkunden ihre Umgebung. Von dem natürlichen Sonar des Großen Tümmlers (Tursiops truncatus) inspiriert, suchen Wissenschaftler nach Lösungen, bestehende Unterwasser-Schallsysteme weiterzuentwickeln.

Im Detail: Mithilfe seines Sonars findet der Delfin im Sand des Meeresbodens eingegrabene Fische und kann sie von Steinen unterscheiden. Laut Keith Brown, außerordentlicher Professor der Heriot-Watt-Universität in Edinburgh (Schottland), ist es dem Delfin möglich, „aus zehn Metern Entfernung Behälter mit verschiedenen Inhalten wie Leitungswasser, Salzwasser, Sirup und Öl voneinander zu unterscheiden“. Wissenschaftler haben das Ziel, Geräte mit ähnlichen Eigenschaften zu entwickeln.

 

Forscher analysierten die Echoortung der Delfine und versuchten, sie nachzubilden. Das Ergebnis ist ein Sonargerät mit ausgeklügelter Elektronik, das in einen Zylinder von weniger als einem Meter Länge eingebaut wurde. Dieses Gerät wird an einen Unterwasserroboter montiert und sieht aus wie ein Torpedo. Es wurde konstruiert, um den Meeresgrund zu erforschen und zum Beispiel Kabel oder Pipelines zu finden, die im Meeresboden liegen, und sie aus der Distanz zu untersuchen. Die Entwickler sehen einen möglichen Einsatz in der Öl- und Gasindustrie. Das Prinzip des Delfin-Sonars soll dabei helfen, mehr Daten zu sammeln, als dies mit derzeitigen Sonargeräten möglich ist. Dadurch können die besten Stellen zum Platzieren von Unterwassertechnik gefunden, Schäden, wie beispielsweise Haarrisse in Stützpfeilern von Ölplattformen, und sogar Verstopfungen in Pipelines erkannt werden.

Was soll man glauben? Hat sich das Sonar des Großen Tümmlers einfach so entwickelt oder steckt ein Konstrukteur dahinter?

-----

 

Mehr solcher Themen hier! 

 

-----

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Clean 9

Du bist der Besucher

seit August 2011.

Web Statistics

 

28.2.2018 > 597574