Archiv 2011/ 2012

Das Archiv von robbsn.de mit allen Meldungen aus dem Jahr 2011/2012. Eine relativ chronologische Übersicht der Neuigkeiten von 2011/2012. Von unten (älteste Meldung) nach oben (neueste Meldung).

2011 / 2012
 
 
 
 
  • Neue Zeitschrift: Kleiner Leitfaden für Väter (Link). Inhalt: Titelthema / Der Elch / Was sagt die Bibel: Pornografie / Die Springspinne / Robert Boyle / u.v.m.
 
  • Incredible! Stupefiant! Favoloso! Inreible! Fabelachtig! Otrolig! Fabuloso! Akil almaz! Wir können es kaum glauben. Es wurde die 30000-Klicks-Mauer durchbrochen. Wow. Niemals hätten wir mit so einer Nachfrage gerechnet. Wirklich nicht. Darum einen ganz ganz herzlichen Dank an jeden einzelnen Besucher!!!
  • Endlich als Pdf-Download erhältlich: Fragen junger Leute - praktische Antworten - Band 2    Hauptthemen: Das andere Geschlecht / Veränderungen im Leben / Freundschaftsprobleme / Umfeld Schule / Geldsachen / Gefühle / Die Eltern / Freizeit / Beziehung zu Gott
  • Neues Magazin: Auswandern - Traum und Wirklichkeit mit folgenden Themen: Auswandern / Familienseiten: Streit beenden / Interview mit einen Ingenieur / Platon / Was sagt die Bibel: Menschen in Not / und mehr...
 
  • Neu: Tagestext 2013 als PDF Datei online. Der Jahrestext für 2013 lautet „Sei mutig und stark ...Jehova, dein Gott, ist mit dir“ (Josua 1:9)
  • Wem das neue Titelbild gefällt, das ist der Ausblick vom Ettaler Weibl (ca. 1600m hoch) Richtung Garmisch, ein Geheimtipp. Danke für die wunderschöne Tour an Meike W.!
 
 
 

 



 
  • Mal wieder ein richtig guter Artikel aus dem aktuellen P.M.-Magazin 11/2012 ,,Das Geheimnis des Lächelns" (Link) . Wir mögen lächelnde Menschen ...man sieht mindestens 2 x so gut aus wenn man lächelt. ;-)
  • Neustart, Neubeginn, Neuanfang? Du möchtest Dich grundlegend verändern und ein neues Leben beginnen?                                 
  • Schau mal auf unsere neue Seite ,,Ein neues Leben".

 

  • Wir freuen uns auch über Feedback und Anregungen unter Kontakt.
  • Es war gut, besonders auch der musikalische Aspekt. Wir hoffen das der Trend nicht noch extremer wird. Bei den Vorstellungen wird oft bei besonders extremgefählichen Stellen applaudiert. Jedoch sterben jedes Jahr viele Menschen unnötigerweise bei Extremsportarten. Und noch vielmehr verletzen sich lebensgefährlich und tragen lebenslange Verletzungen davon. Wir hoffen das es ein Outdoor-Filmfestival bleibt und nicht zum reinen Extrem-Outdoor-Filmfestival wird.
  • Ein Wochenende nach unserem Geschmack...wir hatten Besuch:
  • Unglaublich, wir haben schon nicht mehr damit gerechnet, aber er kam. Guillaume Combot. Von Südafrika nach Europa, und das zu Fuß!!! Wir hatten viele gute Gespräche und er hatte viele Fragen. Seine Geschichten sind hochinteressant, man hört ihm gerne zu. Ein liebenswerter Typ! Wir wünschen ihm auf seinem Weg nach Paris alles Gute und freuen uns auf ein nächstes mal.                                                 

Mehr Informationen:                                                                      www.20000km.com. Unser Treffen lief über Couchsurfing. Ein netter Zeitungsartikel über Guillaume im Tagblatt-Anzeiger. Danke Stefan Zibulla!

Tübingen gefiel ihm sehr gut. Und das gefiel uns. ;-)

Download
Link zu einem Artikel aus dem Schwäbischen Tagblatt über Guillaume
Artikel aus dem Tagblatt Anzeiger vom 22[...]
PDF-Dokument [1.7 MB]

Guillaume Combot - eine laufende Geschichte
  • Ganz in frischer neuer Aufmachung: www.jw.org  (Link)

Mal was anderes...

  • 1 Jahr robbsn.de! Über 16000 Besuche. Wir freuen uns! Vielen herzlichen Dank an jeden einzelnen Besucher und an alle Helfer und Inspiratoren!!! Wir freuen uns über jede Anregung. Tatsächlich konnten wir schon einigen Personen helfen Gott näher zu kommen und ihn besser kennen zu lernen. Das ist der Zweck von robbsn.de und das motiviert uns.
  • Hier eine nette Zusammenfassung der diesjährigen großen Kongresse in der Gießener Zeitung.
  • Neue Broschüre als PDF-Datei online:Die Bibel - Was will sie uns sagen? Die Bibel ist der Weltbestseller der Buchgeschichte. Überall auf der Welt schenkt sie den Menschen Trost und Hoffnung und gibt ihnen praktische Ratschläge für das tägliche Leben. Leider sind heute nur noch wenige mit der Bibel, der heiligen Schrift, vertraut. Dabei würden viele eigentlich gern wissen, was in diesem einzigartigen Buch steht, selbst wenn sie nicht gerade religiös sind. Diese Broschüre soll einen Überblick über die Bibel geben.
  • Bewegende Rede von Philip Wollen, ehemaliger Topmanager der Citibank. Ein Aufruf zu weniger Fleischkonsum auf Youtube (Link). Deutschen Untertitel einschalten durch anklicken von CC im unteren Bildschirmrand.
  • Beeindruckendes kurzes Video mit dem Thema ,,Don´t attack the Iran!" auf Youtube (Link).
  • Betrachten wir uns selber nachdem wir dieses Video geschaut haben, unglaublich.    www.youtube.com (Link in englisch)
  • Etwas anderes Video mit deutschem Untertitel

Atemberaubendes Video, Vollbild einschalten!

  • Speziell für Interessierte mit islamischen, muslimischen Hintergrund:

 die Broschüre ,,Echter Glaube macht glücklich" als PDF-Datei zum herunterladen.

 Respekt! Und noch ein netter Artikel zum lesen:
  • Out now!

          Neue CD-zum hawaiianischen Kokua-Festival, endlich im Handel

          erhältlich:

          kokuafestival.com

  • Sehr gute Xenius-Folge auf Arte-TV:

          videos.arte.tv

 

 
 

Haben wir etwas wichtiges vergessen?

Schreibe uns bitte unter Kontakt eine Info!

 

Vielen Dank.

 

 

 

 

 

 



Zitat

Clever

KLARE SICHT: Beschlagene Badezimmer-Spiegel fönt man von unten her wieder klar

COOL: Heiße Herdplatten lassen sich schnell mit einen Wassertopf kühlen

 

Wer hat es erfunden?

Diese Serie stellt moderne Entwürfe vor, die Mustern folgen, die es in der Natur schon lange gibt. Woher kommen diese Entwürfe?

 

Der Antennenreiniger der Rossameise

 

Sauberkeit ist für ein Insekt lebenswichtig, damit es fliegen, klettern und seine Umgebung wahrnehmen kann. Sind zum Beispiel die Fühler einer Ameise verschmutzt, beeinträchtigt das ihre Fähigkeit, zu navigieren, zu kommunizieren und Duftstoffe aufzunehmen. Der Zoologe Alexander Hackmann sagt, dass man deswegen „niemals schmutzige Insekten finden wird ... Sie haben herausgefunden, wie man verschmutzte Oberflächen reinigt.“

Im Detail: Hackmann und seine Kollegen fanden heraus, wie eine Art der Rossameise (Camponotus rufifemur) Partikel unterschiedlicher Größe von ihren Fühlern entfernt. Sie biegt ein Bein zu einer Art Klammer und zieht dann einen Fühler hindurch. Grobe Borsten in der Klammer beseitigen die groben Schmutzpartikel. Kleinere Schmutzpartikel werden durch einen feinen Kamm entfernt, dessen Zwischenräume die gleiche Breite haben wie die Haare auf dem Fühler der Ameise. Kleinstpartikel – bis zu 80-mal dünner als ein menschliches Haar – werden dann von einer noch feineren Bürste aufgenommen.

 

Hackmann und sein Team sehen eine Anwendung der Methode, wie die Ameise ihre Antennen reinigt, in der Industrie. Zum Beispiel könnten ähnliche Mechanismen eingesetzt werden, um die Sauberkeit während der Herstellung von empfindlichen mikroelektronischen Bauteilen und Halbleitern zu gewährleisten, denn schon die geringste Verschmutzung kann einen Defekt verursachen.

 

Was soll man glauben? Hat sich der leistungsstarke Antennenreiniger der Rossameise entwickelt? Oder steckt ein Erfinder dahinter?

 

-----

 

 

 

Mehr solcher Themen hier! 

 

-----

 

 

 

 

© jw.org

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Clean 9

Du bist der Besucher

seit August 2011.

Web Statistics

 

28.2.2018 > 597574